© 2016 | PRIVACY POLICY

stampfl.at

SPEKTRUM ÜBERBLICK

stützt sich darauf mit kleinen Schnitten das Gelenk zu schonen. Die Imitation der menschlichen Anatomie und die Verwendung von zarten Titan-Implantaten helfen bei einer raschen Rückkehr zu Alltag und Sport.

Konservative Bruchbehandlung

wird durch innovative Materialien und Implantate ermöglicht. Da diese eine weit größere Stabilität und Belastbarkeit aufweisen, sind viele Eingriffe schlüsselloch-chirurgisch möglich.

Der Meniskus ist wichtig um den Verschleiss des Kniegelenkes unter Belastung gering zu halten. Viele Rissformen können erhaltend mit Naht oder teilweise mit Ersatz des entfernten Gewebes behandelt werden.

Ersparen Ihnen Schmerzen nach der Operation und verkürzen die Rehabilitationszeit.

Die meisten Brüche können mit Gips oder wasserfesten Schienen behandelt werden. Die Voraussetzung dafür ist dass der Bruch nicht wesentlich verschoben ist bzw. dass keine Gelenksflächen betroffen sind.

Innovative arthroskopische Schulter-

operationen

Moderne Kreuzbandchirurgie

Minimal invasive Bruchversorgung

Meniskuserhaltende Eingriffe

Aufgrund meiner beruflichen Erfahrung von über 15 Jahren und der Zusammenarbeit im Team des Kompetenzzentrums Gelenkschirurgie kann ich Ihnen ein breites Spektrum anbieten. Natürlich steht bei uns die operative Behandlung von komplexen Verletzungen im Vordergrund, aber wir greifen auch auf ein breites Repertoir an konservativer Behandlung zurück.

vermeiden unnötig aufwändige Operationen, Sehnentransplantationen, grosse Schnitte, Blutverlust, Schmerzen und ermöglichen eine anatomische Rekontrukstion der Bänder Ihres Kniegelenkes!

Kreuzbanderhaltende Operationen