Kreuzbandersatz mit Spendersehne

Das Allograft auf dem Vormarsch

Einfacher Ersatz des Kreuzbandes mit Spendersehne

Viele Jahre war die Verwendung von Transplantationen am Bewegungsapparat sehr umstritten. Risiken waren die Abstossung oder Übertragung von viralen Erkrankungen wie Hepatitis oder HIV.

Den Durchbruch hat eine neue Technik geliefert, bei der die Kollagenfasern von den Zellkernen schonend befreit werden. Die Zellkerne sind sowohl für Abstossungsreaktion als auch für die Virusreproduktion verantwortlich. Ohne Zellkerne gibt es als keine virale Übertragung oder “Fremdreaktion” des Körpers.

Seit dieser Zeit habe ich zahllose erfolgreiche Kniegelenks-Stabilisierungen mit der Verwendung von Spendersehnen durchgeführt.

Alternativ kommen auch die Naht des Kreuzbandes bzw. Ersatz mit Quadrizeps-, Semitendinosus oder Patellasehne in Frage.

 

 

Category: cruciate ligament / knee surgery

0
0
image
http://stampfl.at/wp-content/themes/hazel/
http://stampfl.at/
#d8d8d8
style1
paged
Loading posts...
/homepages/u33348/
#
on
none
loading
#
Sort Gallery
on
yes
yes
on
on
on