© 2016 | PRIVACY POLICY

stampfl.at

Orthovisc®

Orthovisc® ist ein hochreines Hyaluronsäurepräparat, das bei Arthrose die Gelenkfunktion verbessert, zur langanhaltenden Schmerzlinderung beiträgt sowie den fortschreitenden Degenerationsprozess im Knorpel aufhält. Orthovisc® ist in Deutschland derzeit das einzige fermentativ hergestellte Hyaluronsäurepräparat, das über eine Zulassung der US-amerikanischen Arzneimittelbehörde FDA verfügt und unter deren ständiger Kontrolle hergestellt wird. Das breitgefächerte Qualitätsprofil von Orthovisc® erfüllt die strengen Kriterien, die von der FDA an Wirksamkeit und Sicherheit eines Medizinprodukts gestellt werden.

Die Behandlung mit Orthovisc® erfolgt in drei Injektionen. Die schmerzlindernde und funktionsfördernde Wirkung im Gelenk hält durchschnittlich zwölf Monate an.

 

Orthovisc® verfügt über ein Molekulargewicht von 1,80 x 106 Dalton bei zugleich hoher rheologischer Viskosität. Granulomatöse Entzündungen, wie sie bei sehr hochmolekularen Präparaten durch ihre geringe Löslichkeit induziert zu sein scheinen, können nahezu ausgeschlossen werden. Der hohe Wirkstoffgehalt (15 mg/ml) trägt zur Verlangsamung des Degenerationsprozesses im Knorpel bei.

 

Orthovisc® bewahrt unter Belastung seine Viskosität optimal. Andere Präparate verlieren dagegen ihre viskoelastischen Eigenschaften unter Belastung schnell und beginnen, einen flüssigen Charakter aufzuweisen. Orthovisc® verbessert hervorragend die Viskoelastizität der Synovialflüssigkeit. Schmierende und stoßdämpfende Eigenschaften werden wiederhergestellt und ermöglichen eine verbesserte Beweglichkeit sowie eine Reduktion der Gelenkschmerzen.